Safer Internet Day (SID)

Heute ist Safer Internet Day. Dabei geht es hauptsächlich darum, Kinder und Jugendliche den verantwortungsbewussten und sicheren Umgang mit Online-Technologien näherzubringen. Dazu passt auch gut der Heise-Beitrag „Datenschutzbeauftragter: Schülern fehlt Medienkompetenz“ von vorgestern.

Aber Safer Internet kann so viel mehr sein. Ein paar Anregungen:

  • Überzeuge jemanden endlich sein Windows XP auf eine supportete Windows-Version upzudaten.
  • Aktiviere auf einer Webseite HTTPS.
  • Nutze Threema als Messenger. (Ja, auch mit closed-source kann man die Sicherheit erhöhen).
  • Verschlüssele E-Mail. Wie das geht kann man gerade in einem Online-Kurs des HPI lernen.
  • Deinstalliere Adobe Flash wenigstens im Haupt-Browser.

Und dann gäbe es da bestimmt nch vieles, vieles mehr …
Ein Vorschlag noch für die IT-Admins in den Firmen:

  • Sorge dafür, dass auch die Firewalls ab und an mal upgedated werden und die Configs überprüft werden. Denn was ich da typischerweise sehe ist immer wieder abenteuerlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.