RIP Cisco IPSec Client

Klar war es schon lange, aber jetzt wurde das “End of Life” offiziell verkündet. Und auch die letzte kleine Hoffnung schwindet, noch einen 64-bit Client für MacOS zu bekommen (hat ja für Windows auch geklappt):
EOL/EOS for the Cisco VPN Client
Sehr ärgerlich für alle, die aus irgendwelchen Gründen noch nicht auf den AnyConnect-Client umsteigen können oder wollen.

2 Replies to “RIP Cisco IPSec Client”

    1. Das ist leider auch keine Lösung, da der native Mac-Client mit vielen DVTI-Konfigurationen auf IOS-Routern nicht klar kommt. Und zurück auf die crypto-map-Konfigurationen zu gehen ist irgendwie auch keine Lösung. Der freie vpnc ist dort dann leistungsfähiger.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.